Eingabeeinheit

für Förderketten "auf/ab"

Eingabeeinheit
Eingabeeinheit

Um die Anzahl an beschädigten Eiern an Übergabestellen zu reduzieren, hat LUBING eine spezielle Eingabeeinheit entwickelt. Diese Eingabeeinheit lässt sich problemlos in bereits bestehende Förderanlagen integrieren, welche mit einer Förderkette auf/ab (28°) betrieben werden.

Die Anzahl an beschädigten Eiern kann durch die Verwendung einer Eingabeeinheit um bis zu 60% reduziert werden!

Einsatz:

Übergabe in die Eingabeeinheit
Übergabe in die Eingabeeinheit

In vielen Förderanlagen sind 90° Übergaben installiert.
Diese Übergabestellen stellen einen kritischen Bereich
innerhalb eines Förder-Systems dar. Die Eier müssen den
Höhenunterschied an der Übergabeplatte überwinden
ohne beschädigt zu werden. Der Höhenunterschied ist
dabei abhängig von der verwendeten Förderkette.

Prinzip:

Übergabe in die Eingabeeinheit
Prinzip der Eingabeeinheit

Die Eingabekette wird durch die Förderkette ange-
trieben und verfügt über höher positionierte Ein-
gaberöhrchen, welche zwischen den Stäben der
Förderkette platziert sind. Die Eingaberöhrchen
sind aus weichem Kunststoff gefertigt und garan-
tieren eine schonende Behandlung der Eier
während des Übergabevorgangs. Durch den
verminderten Höhenunterschied gibt es kein
hartes Anschlagen der Eier auf dem unteren
Metallstab der Förderkette.

Prospekt-Download

Kompakte Reinigunseinheit

 

Eingabeeinheit

Diese Bereiche könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kurvenförderer

für den Eitransport

Kurvenfoerderer

Zubehör

für Förder-Systeme

Zubehör

Zubringerförderer

für den Transport vom Legebereich zum Zentralförderer

Zubringerförderer